Workshop G

G | Einsatzszenario SAP SolMan 7.27

In diesem halbtägigen Workshop (9.00 – 12.00 Uhr) lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten kennen, wie Sie Aeneis und SAP-Systeme integrieren können. Ein Praxisvortrag zeigt auf, wie Sie Referenzmodelle auf Basis tatsächlicher Transaktionsnutzung mit Aeneis in ein individuelles Solution Manager 7.2 Modell überführen. Anwendungsbeispiele zeigen, wie Sie Ihre Prozessmodelle als Grundlage für das Testmanagement mit dem Solution Manager 7.2 verwenden können, eine im SAP HCM verwaltete Aufbauorganisation und Mitarbeiterdaten zu Aeneis überführen können und wie Sie Transparenz über die Berechtigungsrollen im SAP gewinnen.

Vorkenntnisse:
Aeneis für Experten: Workshop für fortgeschrittene Aeneis-Nutzer mit BPM-Kenntnis.

Agenda:

Einführung in die neuen Schnittstellen zur SAP-Software

Der Einsatz der Solution Manager 7.2 Schnittelle bei der msg Unternehmensgruppe

  • Vorstellung des msg-Fit Beratungsansatzes
  • Das msg-Referenzmodell für den Solution Manager
  • Die Anpassung des Referenzmodells an Unternehmen über die Aeneis-Solution Manager-Schnittstelle

Integration der Solution Manager 7.2-Schnittstelle im Modellierungsprozess

  • Bestehende Prozessmodelle Job-gesteuert zum Solution Manager übertragen
  • Import von Transaktionen/Fiori-Applikationen aus dem Solution Manager zu Aeneis
  • Beispielszenario: Testfallmanagement im Rahmen einer S4/HANA Einführung auf Basis eines Aeneis-Prozessmodells

SAP HCM Integration

  • Synchronisation von Mitarbeiterdaten und Aufbauorganisationsstruktur über den direkten Zugriff auf SAP HCM Inhalte
  • Erweiterung des Aeneis-Schemas um Planstellen für die Synchronisation
  • Synchronisation von Berechtigungsrollen mit Mitarbeiterzuordnung

 

Alle Workshops im Überblick

  • Workshop A
    Modellieren mit Aeneis – Grundlagen des Modellers: Erfolgreiche Modellierung nach nur einem Tag.
  • Workshop B
    Release-Training: Neuerungen 6.0 und 6.1: Anhand ausgewählter Beispiele, Use-Cases, Anwendungen und Konfiguration.
  • Workshop C
    Abfragen und Auswertungen: Mit einem Beispiel zu Druckbericht und BPM-Portal.
  • Workshop D
    Prozessorientierte Unternehmensführung von der Strategie zum operativen Prozess: Methodische BPM-Schulung.
  • Workshop E
    Demonstration der Aeneis-Anwendungskomponenten: Alle Anwendungskomponenten im Überblick.
  • Workshop F
    Einsatzszenario DSGVO: Alles für Ihr unternehmensspezifisches Datenschutzkonzept.
  • Workshop G
    Einsatzszenario SAP SolMan 7.27: Anhand der Anwendungskomponente in Aeneis.
  • Workshop H
    Einsatzszenario: Prozessorientiertes ISMS/ISO27001: Anforderungen und Umsetzung von Informationssicherheitsmanagement (ISMS).
  • Workshop I
    Workflows zur Steuerung der Prozessmodellierung: Anwendungsszenarien und Best Practices.